Quel­le: coro​na​-tran​si​ti​on​.org

Micha­el Yea­don ist ehe­ma­li­ger Vize­prä­si­dent von Pfi­zer. Seit Mona­ten warnt er vor den mRNA-«Impfungen». Die Anwen­dung der Gen-Injek­tio­nen an Kin­dern kri­ti­sier­te er immer wie­der beson­ders vehe­ment. Doch in Gross­bri­tan­ni­en sol­len auch sie ab nächs­ter Woche geimpft wer­den, wie Yea­don unlängst auf sei­nem Tele­gram-Kanal mit­teil­te. Auch Life­Si­teNews infor­mier­te darüber.

«Ich wur­de soeben von einem hoch­ran­gi­gen Mit­ar­bei­ter der Behör­de dar­über infor­miert, dass ab dem 6. Sep­tem­ber 2021 alle Schul­kin­der im Alter von 12 bis 15 Jah­ren geimpft wer­den sol­len», schreibt Yeadon.

(Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest