Mehrheit der Russen hat keine Angst vor COVID-19 – Fast zwei Drittel wollen keine Impfung

Mi 12. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Eine Mehrheit der Russen will sich ein­er Umfrage zufolge nicht gegen das Coro­n­avirus impfen lassen. Laut ein­er am Mittwoch veröf­fentlicht­en Erhe­bung des Lewa­da-Insti­tuts sind 62 Prozent der Befragten nicht bere­it, sich den heimis­chen Impf­stoff Sput­nik V verabre­ichen zu lassen. 56 Prozent der Befragten gaben aus­drück­lich an, keine Angst vor ein­er Ansteck­ung mit dem Coro­n­avirus zu haben. Zehn Prozent der Befragten waren nach Angaben des Insti­tuts bei der Erhe­bung Ende April schon geimpft. 26 Prozent waren dem­nach bere­it, sich impfen zu lassen. Im Feb­ru­ar seien dies noch 30 Prozent gewe­sen, teilte das unab­hängige Mei­n­ungs­forschungsin­sti­tut mit. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest