Weitere Artikel:

Lan­ge Lis­te von Impf­t­o­ten – Neu­see­län­di­sche Medi­zi­ner kla­gen an: Situa­ti­on außer Kontrolle!

Mo 6. Jun. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: repor​t24​.news

„Die Situa­ti­on gerät außer Kon­trol­le“, war­nen neu­see­län­di­sche Medi­zi­ner: Die Lis­te wahr­schein­li­cher Todes­fäl­le infol­ge der Covid-Imp­fung wird län­ger und län­ger, die Ärz­te spre­chen von einer „huma­ni­tä­ren Kri­se“. In einem offe­nen Brief pran­ger­ten sie das Han­deln der Regu­lie­rungs­be­hör­den an und wand­ten sich direkt an die Poli­zei, um end­lich Ermitt­lun­gen und so ein Ende des unsäg­li­chen Lei­des durch die Imp­fun­gen zu for­dern. Doch die Poli­zei zieht es vor, der­ar­ti­ge Appel­le zu igno­rie­ren. Der ange­rich­te­te Scha­den sei noch nicht groß genug. Die „New Zea­land Doc­tors Spea­king Out With Sci­ence“ kämp­fen gegen Zwang und Zen­sur im Kon­text der Covid-Imp­fun­gen. In einem lan­gen offe­nen Brief schil­der­ten sie (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest