Quel­le: repor​t24​.news

Für die wider­stän­di­ge Kran­ken­schwes­ter Jas­min ist klar: „Mut hat man oder man hat ihn nicht.“ Sie beweist jede Men­ge Mut, indem sie – als eine der weni­gen Ange­stell­ten aus dem Gesund­heits­be­reich – offen dar­über redet, was im Kran­ken­haus wirk­lich läuft. Und es sind nicht nur die Krebs­er­kran­kun­gen, die gera­de mas­siv zuneh­men… (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest