Krankgeimpft und stolz darauf? Neue Studie: mRNA-Impfstoffe schwächen natürliches Immunsystem

Mo 14. Jun. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Neben den mas­siv­en, mit anderen neuen Impf­stof­fen in der Dimen­sion nicht annäh­ernd ver­gle­ich­baren Neben­wirkun­gen und Schad­fol­gen der soge­nan­nten Covid-„Schutzimpfungen“, die wohlge­merkt trotz aller Ver­tuschungs- und Umdeu­tungsver­suche an die Öffentlichkeit gelan­gen (und auch ger­ade erst wieder im 11. Sicher­heits­bericht des Paul-Ehrlich-Insti­tuts bestätigt wur­den), bergen die mRNA-basierten Vakzine offenkundig noch ganze andere Risiken: Ein nieder­ländisch-deutsches Forschung­steam hat jet­zt ent­deckt, dass der selek­tive Schutz gegen Sars-CoV2 zugle­ich die Immu­nant­wort gegen andere Viren her­ab­set­zt. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest