Quel­le: epocht​i​mes​.de

Der Chef der Deut­schen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft (DKG), Gerald Gaß, hat Ent­war­nung für die deut­schen Kran­ken­häu­ser ange­sichts der Omi­kron-Wel­le gege­ben. „Ich rech­ne aktu­ell für die kom­men­den Wochen nicht mehr mit einer Über­las­tung des deut­schen Gesund­heits­we­sens“, sag­te Gaß der „Bild“ (Mitt­wochs­aus­ga­be). Ange­sichts der schein­bar weni­ger gefähr­li­chen Omi­kron-Vari­an­te des Coro­na­vi­rus meh­ren sich die For­de­run­gen nach Locke­run­gen bei den Coro­na-Beschrän­kun­gen für Kin­der und Schu­len. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest