Quel­le: mmnews​.de

In Köln wer­den immer mehr Fäl­le von Coro­na-Infek­tio­nen nach Imp­fun­gen ent­deckt. Das müss­te woan­ders eigent­lich ähn­lich sein. Kölns Gesund­heits­amts-Chef Johan­nes Nie­ßen (63) schlägt Alarm. Der BILD sag­te er: „Dass man trotz Imp­fung infi­ziert wird, ist nicht der Nor­mal­fall. Die­se Zah­len machen mir Sor­gen.“ (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest