Quelle: report24.news

Der Mainstream überschlägt sich mit Warnungen vor einer angeblich hochgefährlichen Erkältungswelle mit dem RS-Virus – und nutzt dies dazu, eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen zu fordern. Immunologen prangern tatsächlich eine Schwächung des Immunsystems durch die Politik der “Pandemie”-Jahre an – doch besteht für Kinder und ihre Eltern nun wirklich Grund zur Sorge? Ist RSV so gefährlich? Dorothea Thul, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, warnt davor, auf die Panikmache des Establishments hineinzufallen. Sie sieht darin ein Ablenkungsmanöver. Die Sprachnachricht der Medizinerin ist in ihrem Telegram-Kanal zu hören. Im Folgenden lesen Sie das Transkript: (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest