Kein Interesse an Covid-Obduktionen: Bloß keine Aufklärung der wahren Todesursachen!

Fr 5. Feb. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Was immer Licht ins Dunkel der großen Coro­na-Unbekan­nten brin­gen kön­nte, wird – so scheint es – von offizieller Seite ger­adezu vorsät­zlich sabotiert oder unter­lassen. Dabei wäre Erken­nt­nis­gewinn und wis­senschaftlich­es Mon­i­tor­ing eigentlich unverzicht­bares A und O bei ein­er Pan­demie, über die wir doch ange­blich so wenig wis­sen und noch so viel ler­nen müssen. Skan­dalös niedrig ist die Quote der durchge­führten Obduk­tio­nen unter den soge­nan­nten Coro­na-Toten. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest