Quel­le: uncut​news​.ch

Kana­das obers­te Gesund­heits­be­auf­trag­te erin­ner­te am Sams­tag die Kana­di­er dar­an, dass selbst die­je­ni­gen, die voll­stän­dig geimpft sind, anfäl­lig für COVID-19 blei­ben. In einer vir­tu­el­len Town­hall für Yuko­ner sag­te Dr. The­re­sa Tam, dass das Risi­ko einer asym­pto­ma­ti­schen Infek­ti­on und Über­tra­gung für jeden, der zwei Imp­fun­gen mit den Impf­stof­fen von Pfi­zer-Bio­N­Tech, Moder­na oder Oxford-Astra­Ze­ne­ca erhält, deut­lich gerin­ger ist. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest