Quel­le: repor​t24​.news

In einem Offe­nen Brief spricht ein füh­ren­der israe­li­scher Immu­no­lo­ge Klar­text über das kolos­sa­le Ver­sa­gen der Regie­rung Isra­els im Rah­men der Coro­na-Kri­se. Pro­fes­sor Ehud Qim­ron von der Uni­ver­si­tät Tel Aviv ver­öf­fent­lich­te am 6. Janu­ar 2022 auf dem Por­tal N12 News deut­li­che For­de­run­gen: Das Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um sol­le sein Ver­sa­gen zuge­ben – und Dis­kri­mi­nie­rung, Pro­pa­gan­da und psy­cho­lo­gi­sche Mani­pu­la­ti­on müs­sen end­lich enden. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest