Inzidenz: Wer die (Selbst-)Tests steuert, steuert die Pandemie

Do 6. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Massen­hafte Selb­sttests kön­nen – ohne, dass sich die Aus­gangssi­t­u­a­tion ändert – die Inzi­denz nicht nur erhöhen, son­dern vervielfachen. Prof. Dr. Chris­t­ian Rieck, Wirtschaftswis­senschaftler und Pro­fes­sor für Spielthe­o­rie an der FH Frank­furt, ver­gle­icht die Bun­desnot­bremse daher mit einem soge­nan­nten Stufen­spiel, bei dem die Regierung noch nach Spiel­be­ginn die Regeln ändern kann. Eine Bindung an eine objek­tive Mess­größe existiere nicht. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest