Intensivstationen-Schwindel und Lockdown-Lüge: Jouwatch lag mit allem richtig

Fr 11. Jun. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Prak­tisch im Wochen­takt, Punkt für Punkt wird in dieser „Pan­demie“ fast alles zur Gewis­sheit, was freie Medi­en, Demon­stran­ten und Skep­tik­er, die sich dem Main­stream wider­set­zten, behauptet oder befürchtet haben. Über viele Monate hin­weg wur­den sie von der Regierung, deren Assis­tenzme­di­en und den pro­fes­sionellen Wahrheitk­lit­ter­ern selb­ster­nan­nter „Fak­ten­find­er“ ins Reich der Mythen und Ver­schwörungs­the­o­rien geschoben. Der Riesen-Schmu mit nich­tex­is­ten­ten Inten­siv­bet­ten set­zt dem staatlichen Betrug an denen eige­nen Bürg­ern allerd­ings die Kro­ne auf. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest