Impfweltmeister Israel verzeichnet 10.000 positiv Getestete pro Tag

Fr 3. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Der Impfwelt­meis­ter Israel entwick­elt sich zum Sor­genkind. Das Land mit ein­er der höch­sten Impfrat­en weltweit kämpft nun mit der soge­nan­nten vierten Welle. Israel gilt als das Vorzeige­land mit ein­er der höch­sten Coro­na-Impfrat­en der Welt. Von etwa neun Mil­lio­nen Ein­wohn­ern sind bere­its etwa sechs Mil­lio­nen gegen COVID-19 geimpft – und zwar dop­pelt geimpft. Das sind rund 60 Prozent der Gesamt­bevölkerung. Zu ver­danken ist diese hohe Impfquote der unver­gle­ich­lich schnellen Impfkam­pagne, die das Land an den Tag legte. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest