Hausarztpraxis in Tübingen beendet Impfkampagne – Grund: Datenlage überzeugt nicht!

Fr 3. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: corona-blog.net

Der Hausarzt Gun­tram Zim­mer­mann stellt die Impfkam­pagne in sein­er Prax­is ein. Die Gründe die er nen­nt sind erschreck­end. Die Schilderun­gen der Neben­wirkun­gen bei 200 Imp­fun­gen gehen über eine Beschle­u­ni­gung des Wach­s­tums beste­hen­der Tumor­lei­den, bis dahin, dass Tumore im zeitlichen Zusam­men­hang neu auftreten. Auch Hautreak­tio­nen und Verän­derun­gen des Blut­bilds spricht er an. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest