Hamburg: Mehr als 30 Prozent der durchgeführten Corona-Tests sind falsch positiv

So 25. Apr. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Eine Anfrage der CDU-Frak­tion an den Ham­burg­er Sen­at ergab, dass die Ein­wohn­er der Hans­es­tadt häu­fig zu Unrecht in Angst ver­set­zt wer­den, denn mehr als 30 Prozent der in der Stadt durchge­führten Coro­na-Tests erwiesen sich als falsch pos­i­tiv. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest