Gerichtsmedizin bestätigt Verdacht: BBC-Moderatorin starb an Corona-Impfung

Do 26. Aug. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Im Fall der im Mai ver­stor­be­nen BBC-Mod­er­a­torin Lisa Shaw hat eine Obduk­tion bestätigt, dass Neben­wirkun­gen des Coro­na-Impf­stoffs zum Tod der Frau geführt hat­ten. Nach der ersten Dosis hat­te Shaw über starke Kopf­schmerzen geklagt. Medi­zinis­che Unter­suchun­gen stell­ten Blut­gerinnsel fest. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest