Weitere Artikel:

Gefähr­lich­keit der Mas­ken — Dr. rer. nat. Häcker ist wütend!

Mo 20. Jul. 2020 | Medizin und Pflege

Wis­sen­schaft­ler, wie zum Bei­spiel der Viro­lo­ge Pro­fes­sor Dr. Hen­drik Stre­eck, sehen in dem Mund-Nasen-Schutz oder in der soge­nann­ten “All­tags­mas­ke”, wie man ihn mitt­ler­wei­le nennt, einen „wun­der­ba­ren Nähr­bo­den für Bak­te­ri­en und Pil­ze“. Nun sagt in einem Arti­kel der Bild-Zei­tung Hygie­ne-Pro­fes­sor Dr. Klaus-Die­ter Zastrow; “Alles Quatsch, der Mund-Nasen-Schutz ist über­haupt kein Gesund­heits­ri­si­ko. Wer das behaup­tet, irrt gewal­tig.“ Extrem­News bat zu die­sem Wider­spruch den nam­haf­ten Toxi­ko­lo­gen Dr. Uwe Häcker, der welt­weit unter ande­rem für die WHO bei­spiels­wei­se bei Ebo­la bis hin der aktu­el­len Coro­na­kri­se schon in vie­len Kri­sen­ge­bie­ten im Ein­satz war, um eine Stel­lung­nah­me. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest