Film Teil 2: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit

Di 20. Jul. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: corona-blog.net

Ich denke, die Lockdown’s sind der schlimm­ste Fehler in der Geschichte der öffentlichen Gesund­heit, durch die Lock­downs wurde enormer Schaden verur­sacht. Die einzige Frage ist, ob es zwei oder drei Größenord­nun­gen mehr Opfer gab durch den Lock­down als gerettete Leben. Die Kosten für den Lock­down, die Schä­den an der kör­per­lichen und psy­chis­chen Gesund­heit, über die wir noch nicht gesprochen haben, wird eine ganze Gen­er­a­tion bezahlen.

Jay Bhat­tacharya, Pro­fes­sor für Medi­zin an der Stan­ford University

Das sagt Jay Bhat­tacharya, Pro­fes­sor für Medi­zin an der Stan­ford Uni­ver­si­ty. Er ist wis­senschaftlich­er Mitar­beit­er am Nation­al Bureau of Eco­nom­ics Research, Senior Fel­low am Stan­ford Insti­tute for Eco­nom­ic Pol­i­cy Research und am Stan­ford Free­man Spogli Insti­tute. Er ist außer­dem Pro­fes­sor für Volk­swirtschaft­slehre sowie für Gesund­heits­forschung und ‑poli­tik. Er leit­et das Stan­ford Cen­ter on the Demog­ra­phy and Eco­nom­ics of Health and Aging. Die Forschung von Dr. Bhat­tacharya konzen­tri­ert sich auf die Ökonomie des Gesund­heitswe­sens auf der ganzen Welt. Die Forschun­gen von Dr. Bhat­tacharya wur­den in Fachzeitschriften für Wirtschaft, Sta­tis­tik, Recht, Medi­zin, öffentliche Gesund­heit und Gesund­heit­spoli­tik veröffentlicht.

Pin It on Pinterest