Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Eine Ärz­tin lässt sich in der 14. Schwan­ger­schafts­wo­che die neu­ar­ti­ge Covid-19 Imp­fung „aufs Auge drü­cken“. Eine hal­be Woche spä­ter erlei­det sie eine Fehl­ge­burt. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest