Weitere Artikel:

Fami­li­en kla­gen vor Gericht nach Todes­fäl­len im Zusam­men­hang mit AstraZeneca-Impfungen

Do 8. Apr. 2021 | Medizin und Pflege

Quel­le: de​.rt​.com

Nach­dem ein 63-Jäh­ri­ger in Frank­reich nach einer Imp­fung mit dem Astra­Ze­ne­ca-Vak­zin ver­stor­ben war, haben die Ange­hö­ri­gen Anzei­ge wegen fahr­läs­si­ger Tötung erstat­tet. Auch im Fall einer 38-Jäh­ri­gen, die nach der Astra­Ze­ne­ca-Imp­fung ver­starb, wur­de eine Kla­ge wegen Tot­schlags ein­ge­reicht. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest