Quel­le: reit​schus​ter​.de

Von Dani­el Wein­mann — Im Kampf gegen das Coro­na­vi­rus gel­ten Boos­ter als All­heil­mit­tel. Auf­fri­schungs­imp­fun­gen bie­ten auch bei Omi­kron einen hohen Schutz vor schwe­ren Ver­läu­fen, lau­tet das Man­tra der Impf-Apo­lo­ge­ten. Aktu­el­le Berech­nun­gen des Mit­tel­deut­schen Rund­funks – der in punc­to Coro­na-Poli­tik bis­lang stramm der Regie­rung folg­te – wecken jedoch erheb­li­che Zwei­fel an der Wirk­sam­keit der Boos­ter. Eines der beun­ru­hi­gen­den Ergeb­nis­se der „MDR Wis­sen„-Redak­ti­on: Mit Blick auf den Schutz vor der Not­wen­dig­keit einer Auf­nah­me auf eine Inten­siv­sta­ti­on ist die Effek­ti­vi­tät der drit­ten oder gar vier­ten Imp­fung von 89 auf 62 Pro­zent gesun­ken – inner­halb von nur sie­ben Wochen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest