England: Geimpfte 40plus weisen höhere Infektionsrate als Ungeimpfte auf

Do 7. Okt. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: reitschuster.de

Ähn­lich wie das RKI in Deutsch­land, das in seinen Wochen­bericht­en Angaben zu den soge­nan­nten „Impf­durch­brüchen“ macht, weist in Großbri­tan­nien der „Vac­cine Sur­veil­lance Report / Impf­stoff-Überwachungs­bericht“ von Pub­lic Health Eng­land (PHE, ab 1. Okto­ber 2021 UK HSA für UK Health Secu­ri­ty Agency) die Impf­durch­brüche bzw. die Impf­stof­f­ef­fek­tiv­ität aus. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest