Ehemalige Mitarbeiterin von Pfizer sagt: «Graphenoxid in den Gen-Präparaten wird für ein transhumanistisches Ziel verwendet.» Mit Nachtrag vom 01.09.21

Mi 1. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: corona-transition.org

Graphenoxid sei ein sehr guter elektrischer Leiter und hochmagnetisch. Damit könnten sie Menschen mit dem Internet verbinden. Ein Plan, der von Elon Musk und Bill Gates vorangetrieben werde. (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest