“Dritte Corona-Welle” mit unterbelegten Kliniken und fragwürdigen COVID-19-Diagnosen

Fr 4. Jun. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Laut ein­er Date­n­analyse behan­del­ten Kranken­häuser auch im ersten Quar­tal 2021 weniger Patien­ten als im gle­ichen Zeitraum der Vor­jahre. Zudem gibt es Hin­weise darauf, dass die Anzahl der COVID-19-Patien­ten möglicher­weise aufge­bauscht wurde. Finanzielle Anreize kön­nten dabei eine Rolle spie­len. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest