Weitere Artikel:

Dras­ti­scher Anstieg der Coro­na-Fäl­le in Chi­le nach Imp­fung – Gesund­heits­sys­tem kurz vor Überlastung

Fr 2. Apr. 2021 | Medizin und Pflege

Quel­le: epocht​i​mes​.de

In Chi­le sind schon über ein Drit­tel der 19 Mil­lio­nen Ein­woh­ner geimpft, jeder Fünf­te hat bereits eine zwei­te Dosis erhal­ten, den­noch stei­gen die Infek­ti­ons­zah­len. Rasant. In der Fol­ge sind 95 Pro­zent aller Inten­siv­bet­ten belegt, das Gesund­heits­sys­tem befin­det sich kurz vor der Über­las­tung. Auf­grund der „unsi­che­ren Situa­ti­on“ möch­te Prä­si­dent Piñe­ra die Erar­bei­tung der unter Mas­sen­pro­tes­ten gefor­der­ten Ver­fas­sungs­än­de­rung ver­schie­ben. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest