Quel­le: epocht​i​mes​.de

Ist die Imp­fung tat­säch­lich der ein­zi­ge Weg, um einer COVID-Erkran­kung vor­zu­beu­gen und um von der epi­de­mi­schen Not­la­ge natio­na­ler Trag­wei­te zurück in eine Nor­ma­li­tät zu gelan­gen? Und vor allem: Gibt es effek­ti­ve Behand­lungs­mög­lich­kei­ten, wenn bereits eine Erkran­kung besteht? Im Inter­view mit Epoch Times schil­dert Dr. Olav Mül­ler-Lie­benau sei­ne Ein­schät­zung, dass Covid-Sym­pto­me früh­zei­tig hän­del­bar sind. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest