Weitere Artikel:

„Die Pro­pa­gan­da sag­te, der Impf­stoff sei für jeden sicher“ Gitar­ren­le­gen­de Eric Clap­ton spricht Klartext

Di 18. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Von Chris­ti­an Euler — Wäh­rend vie­le Regie­run­gen rund um die Welt auf pro­mi­nen­te „Impf­lu­en­cer“ set­zen, um für die Coro­na-Schutz­imp­fung zu wer­ben, wagt sich kaum eine berühm­te Per­sön­lich­keit aus der Deckung, um Kri­tik zu üben. Zu den weni­gen Aus­nah­men zählt Eric Clap­ton, einer der bedeu­tends­ten Blues- und Rock-Gitar­ris­ten unse­rer Zeit. In einem Brief an den ita­lie­ni­schen Archi­tek­ten Robin Mono­tti Gra­zia­d­ei, der vom US-Musik­ma­ga­zin „Rol­ling Stone“ über­prüft wur­de, schil­dert der 76 Jah­re alte Rock­star in scho­nungs­lo­ser Offen­heit sei­ne Erfah­run­gen: (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest