Quel­le: epocht​i​mes​.de

Man­geln­de Über­wa­chung, unvoll­stän­di­ge Stu­di­en, Imp­fen im Akkord. Die COVID-Impf­kam­pa­gne mit teil­wei­sen „men­schen­un­wür­di­gen Anrei­zen“ und Druck auf Unge­impf­te hält der renom­mier­te Patho­lo­ge Pro­fes­sor Dr. Arne Burk­hardt nicht nur für völ­lig fehl am Platz, son­dern lebens­ge­fähr­lich. In sei­nem neu­en Doku­ment „Kri­mi­nel­le, unpro­fes­sio­nel­le Coro­na-Impf­treib­jagd“ erklärt er, war­um. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest