Quel­le: repor​t24​.news

In der EU und den Ver­ei­nig­ten Staa­ten wur­den bis dato Mil­lio­nen an uner­wünsch­ten Neben­wir­kun­gen bezüg­lich der expe­rim­tenel­len Covid-Vak­zi­ne gemel­det. Zehn­tau­sen­de Todes­fäl­le inklu­si­ve. Für den Main­stream ist das nicht berich­tens­wert. Wie vie­le Imp­fop­fer gibt es bereits wegen der expe­ri­men­tel­len Covid-Vak­zi­ne in der Euro­päi­schen Uni­on und in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten? Die Daten­ban­ken Eud­ra­vi­gi­lan­ce und VAERS brin­gen zumin­dest Annä­he­rungs­wer­te (da eben nicht alle Neben­wir­kun­gen gemel­det wer­den). Es gibt aller­dings die Ten­denz, dass schwe­re­re Neben­wir­kun­gen eher gemel­det wer­den, als leich­te. Ande­rer­seits muss man auch kon­sta­tie­ren, dass es man­gels Obduk­tio­nen wahr­schein­lich auch eine deut­li­che Unter­be­richt­erstat­tung bei den Todes­fäl­len durch die Imp­fun­gen gibt. Report24 berich­te­te bereits mehr­fach dar­über. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest