COVID-Impfstoff-HORRORGESCHICHTEN: Diese Menschen haben was zu erzählen & teilen ihre Erfahrungen

Di 29. Jun. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

„Ich war nie ein Impfgeg­n­er. Ich habe jede mögliche Imp­fung erhal­ten. Ich habe meine Pfiz­er-Imp­fung erhal­ten. Ich war bere­it, es für meine Fam­i­lie zu tun, für meine Gemein­schaft und für mich, um wieder in meine Kar­riere zurück­zukehren. Ich fing an, mich schwindlig zu fühlen. Ich hat­te Herzk­lopfen. Ich hat­te das Gefühl, nicht atmen zu kön­nen. Ich hat­te diese Anfälle von Schüt­tel­grost und ich würde es so erk­lären, dass mein Kör­p­er ein­fach heftig zit­terte. Ich glaube, sie dacht­en, ich sei ver­rückt. Ich glaube wirk­lich, dass sie mich für ver­rückt hiel­ten, bis, ja BIS ich andere wie mich fand und ihnen davon erzählen kon­nte. Schauen Sie, ich bin nicht der einzige, der darunter lei­det, Leute. Es gibt noch mehr Men­schen, denen das passiert“ – Kristi Dobbs, Mis­souri (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest