Corona-Regime gegen Pharma-Kritik: Mut-Ärzten droht jetzt Disziplinar-Verfahren

Di 21. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: wochenblick.at

Die Ini­tia­tive #wirzeige­nun­ser­Gesicht rund um die Medi­ziner­in Dr. Maria Hub­mer-Mogg set­zt sich für Kinderge­sund­heit und daher gegen die Coro­na-Imp­fung von Kindern ein. Stim­men in der Ärztekam­mer ver­suchen nun die beteiligten Ärzte zum Schweigen zu brin­gen. Dem Wochen­blick liegt ein Schreiben aus der Ärztekam­mer vor, aus dem her­vorge­ht, dass diese Ärzte möglicher­weise vor die Diszi­pli­narkom­mis­sion der Ärztekam­mer zitiert wer­den sollen. Ein­mal mehr zeigt das Coro­na-Regime seine Repres­salien-Fratze. In der morgi­gen Pressekon­ferenz der FPÖ wird man zu diesem Fall Stel­lung nehmen. Wochen­blick hat bere­its mehrfach über die Ini­tia­tive #wirzeige­nun­ser­Gesicht und ihre Aktion­stage für Kinderge­sund­heit berichtet (z.B. hier und hier). Im Zuge ein­er solchen Ver­samm­lung wies zulet­zt auch … (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest