Corona-Party in Münster: Schon mindestens 26 Corona-Fälle trotz 2G-Regel

Fr 10. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Am 3. Sep­tem­ber fand in einem Club in Mün­ster eine Par­ty mit strenger 2G-Regelung statt. Ungeimpfte wur­den aus­geschlossen, Zutritt erhiel­ten nur Geimpfte und Gene­sene. Die umstrit­tene Covid-Imp­fung demon­stri­erte erneut ihre zweifel­hafte Wirk­samkeit: Die Ver­anstal­tung mutierte zur Coro­na-Par­ty. Bish­er wur­den min­destens 26 Per­so­n­en, die bei der Feier zuge­gen waren, pos­i­tiv getestet. Weit­ere Fälle wer­den erwartet. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest