Corona-News im Ticker: Impfungen mit Astrazeneca-Stoff in Niedersachsen teils gestoppt | WEB.DE

Di 16. Feb. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

EMA: Nach Krankmeldungen: Impfungen mit Astrazeneca-Stoff teils gestoppt

18:30 Uhr: Nach Kla­gen von Klinik-Angestell­ten über Neben­wirkun­gen sind in Nieder­sach­sen Imp­fun­gen mit dem Coro­na-Impf­stoff von Astrazeneca an zwei Orten gestoppt wor­den. Das Her­zo­gin-Elis­a­beth-Hos­pi­tal in Braun­schweig teilte am Dien­stag auf Anfrage mit, geplante Imp­fun­gen mit diesem Prä­parat zu ver­schieben. Zunächst hat­te die “Braun­schweiger Zeitung” berichtet. Im Land­kreis Leer galt zwis­chen­zeitlich eben­falls ein Stopp für Imp­fun­gen mit dem Astrazeneca-Mit­tel. Am Dien­stagabend gab der Kreis dafür aber wieder grünes Licht.

Weit­er­lesen

Pin It on Pinterest