Charlottes Ehemann, ein 32-jähriger Arzt, starb an den Folgen des Corona-Impfstoffs. Hier nun ihre Geschichte

Di 10. Aug. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Char­lottes Ehe­mann, ein 32-jähriger Arzt, starb auf­grund des Impf­stoffs von AstraZeneca. Keine Medienor­gan­i­sa­tion hörte ihr zu. Die ehe­ma­lige BBC-Repor­terin Anna Brees beschloss, ihre Geschichte zu erzählen. Unter anderem zeigte sie ein Foto ihres 7‑jährigen Sohnes Isaac, der bei der Beerdi­gung mit ein­er weißen Rose am Sarg stand. Dank des Impf­stoffs hat er keinen Vater mehr. Der Tod des Arztes Stephen hat die Fam­i­lie schw­er getrof­fen. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest