Quel­le: repor​t24​.news

Alter­na­ti­ve Medi­en berich­te­ten schon früh, dass nur weni­ge der angeb­li­chen Covid-Toten in den USA aus­schließ­lich die Dia­gno­se Covid-19 hat­ten. Die meis­ten waren nicht nur alt son­dern neben- und vor­er­krankt. “Fak­ten­che­cker”, also der ver­län­ger­te Arm der Phar­ma­in­dus­trie, bekämpf­ten die­se Aus­sa­ge vehe­ment, obwohl sie auf Daten der CDC beruh­ten. Nun wie­der­hol­te die CDC Direk­to­rin Rochel­le Walen­sky in einem TV-Inter­view die Fak­ten. Über 75 Pro­zent der Todes­fäl­le wie­sen sogar vier Komor­bi­di­tä­ten auf. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest