Weitere Artikel:

Bri­ti­sche Wis­sen­schaft­ler war­nen: „Pan­de­mie der Herz­in­fark­te“ — Alar­mie­ren­de Zunah­me der Not­ru­fe im ver­gan­ge­nen Jahr

Mi 9. Mrz. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Kar­dio­vasku­lä­re Pro­ble­me zäh­len längst zu den offi­zi­ell aner­kann­ten Neben­wir­kun­gen der Coro­na-Impf­stof­fe. Bereits im Juli ver­gan­ge­nen Jah­res gab die Euro­päi­sche Arz­nei­mit­tel-Agen­tur (EMA) bekannt, dass die Ent­zün­dung des Herz­mus­kels und des Herz­beu­tels als mög­li­che Neben­wir­kung in die Packungs­bei­la­ge der Coro­na-Impf­stof­fe von Pfi­zer und Moder­na auf­ge­nom­men wur­de. Daten der EMA vom Janu­ar wie­der­um zei­gen für 2021 einen Anstieg von mehr als 900 Pro­zent gegen­über Anfang 2020: (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest