Quel­le: epocht​i​mes​.de

In Deutsch­land gebe es laut RKI bis­her kei­ne Hin­wei­se auf eine Zunah­me psy­chi­scher Erkran­kun­gen in der Bevöl­ke­rung durch die Coro­na-Maß­nah­men, obwohl es durch­aus anders­lau­ten­de Stu­di­en gibt. Im Nach­bar­land Öster­reich schlug nun die Kin­der- und Jugend­psych­ia­trie am AKH Wien Tria­ge-Alarm: Drin­gen­de Fäl­le kön­nen auf­grund feh­len­der Kapa­zi­tä­ten nicht behan­delt wer­den – War­te­zeit: bis drei Mona­te. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest