Weitere Artikel:

Arzt an vor­ders­ter Front: Todes­fäl­le bei Föten seit der Ein­füh­rung des COVID-Impf­stoffs um fast 2.000 Pro­zent gestiegen

Mo 4. Apr. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: uncut​news​.ch

Einer von Ame­ri­kas Front­li­ne Doc­tors (AFLDS) warnt schwan­ge­re Frau­en, dass die Ein­füh­rung der COVID-Imp­fung mit einem fast 2.000-prozentigen Anstieg der föta­len Todes­fäl­le im Ver­gleich zu frü­he­ren Imp­fun­gen ein­her­ging. In einem „Front­li­ne Flash“-Beitrag mit dem Titel „Huge Pre­born Death Spike“, der am Mon­tag ver­öf­fent­licht wur­de, prä­sen­tier­te Dr. Peter­son Pierre Sta­tis­ti­ken, die zei­gen, dass die Rate der föta­len Todes­fäl­le pro ver­ab­reich­ter Imp­fung in den USA tat­säch­lich mas­siv gestie­gen ist, seit die COVID-Imp­fun­gen ver­füg­bar sind. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest