Quel­le: alsch​ner​-klar​text​.de

Dr Charles Hof­fe ist nie­der­ge­las­se­ner Arzt in Kana­da. Kurz nach Ein­füh­rung der gen-basier­ten Impf­stof­fe schlug er Alarm, weil er Gerin­nungs­stö­run­gen bei sei­nen geimpf­ten Pati­en­ten fest­stell­te. Seit­her wur­de ihm das Leben schwer gemacht. In einem sehens­wer­ten Doku­men­tar­film mit dem Titel „Unin­for­med Con­sent“ berich­tet neben vie­len ande­ren wie Robert Malo­ne oder Byram Brid­le auch Dr. Hof­fe über sei­ne Erfah­run­gen der ver­gan­ge­nen Jah­re. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest