Weitere Artikel:

All­ge­mein­me­di­zi­ner wol­len kei­nen „Boos­ter“ mehr: „Das Blatt wen­det sich“

Di 14. Jun. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: uncut​news​.ch

Kaum die Hälf­te der über 80-Jäh­ri­gen in Flan­dern, die eine Ein­la­dung zu einer zwei­ten Auf­fri­schungs­imp­fung erhal­ten, nimmt die­se an, schreibt Het Belang van Lim­burg. Dies wird von der Agen­tur für Pfle­ge und Gesund­heit bestä­tigt. Auch die Haus­ärz­te sind vor­sich­tig gewor­den. Der flä­mi­sche All­ge­mein­me­di­zi­ner Frank Pee­ters sagt: „Bei einem gest­ri­gen Tref­fen von All­ge­mein­me­di­zi­nern hör­te ich Kol­le­gen sagen, dass sie kei­ne Auf­fri­schungs­imp­fung mehr wol­len. Das Blatt wen­det sich.“ (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest