Quel­le: epocht​i​mes​.de

Die Debat­te um die Mas­ken­pflicht geht in die nächs­te Run­de. Schon am 8. Sep­tem­ber könn­ten die Wei­chen für neue Coro­na-Rege­lun­gen beschlos­sen wer­den. Der Ärz­te­ver­band Hip­po­kra­ti­scher Eid ist alar­miert. In Anbe­tracht der geplan­ten Neu­re­ge­lun­gen im Infek­ti­ons­schutz­ge­setz warnt der Ärz­te­ver­band Hip­po­kra­ti­scher Eid ein­dring­lich vor mög­li­chen Dau­er­schä­den durch eine Mas­ken­pflicht für Kin­der und Erwach­se­ne. „Selbst FFP2-Mas­ken schüt­zen nicht vor Virus­über­tra­gung, da Viren so klein sind, dass sie unge­hin­dert durch das Gewe­be gehen“, heißt es in einem der Epoch Times vor­lie­gen­dem Doku­ment des Ärz­te­ver­bands. Trotz Mas­ken­ver­ord­nun­gen sei­en … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest