11 Corona-Tote nach vollständiger Biontech-Impfung allein in Berlin — Offizielle Angaben des Berliner Senats

Mo 7. Jun. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: reitschuster.de

Es ist eine Zahl, die man zunächst kaum glauben will. Elf Men­schen sind nach ein­er voll­ständi­gen Imp­fung mit dem Wirk­stoff von Bion­tech allein in der Bun­de­shaupt­stadt Berlin an oder mit COVID-19 ver­stor­ben. Weit­ere 45 erkrank­ten nach ein­er voll­ständi­gen Imp­fung mit dem mRNA-Wirk­stoff so schw­er an oder mit COVID-19, dass sie ins Kranken­haus ein­geliefert wer­den mussten (Daten­stand 26.5.2021). Nach Imp­fun­gen mit den Vakzi­nen von Astrazeneca, Mod­er­na oder anderen ist kein einziger Patient in Berlin an oder mit COVID-19 ver­stor­ben. Und nur drei Infizierte mussten hos­pi­tal­isiert wer­den, die mit „anderen Impf­stof­fen“ geimpft wur­den – kein einziger davon hat­te Astrazeneca oder Mod­er­na verabre­icht bekom­men. All das geht aus ein­er Antwort des Sen­ats auf eine Anfrage des Abge­ord­neten Mar­cel Luthe (Freie Wäh­ler) her­vor: (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest