10 Minuten Sprechstunde für Ungeimpfte – Wirbel um 2G- und 3G-Regelungen in Arztpraxen – KVBW rudert zurück

Sa 20. Nov. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Eine Sprech­stunde für Ungeimpfte von 7 bis 7:10 Uhr, getren­nt von ein­er 3G-Sprech­stunde für alle anderen Patien­ten. Diese Empfehlung gab die Kassenärztliche Vere­ini­gung Baden-Würt­tem­berg ihren Mit­gliedern. Inzwis­chen ste­ht fest, dass die ver­tragsärztliche Behand­lungspflicht etwaigen 2G/3G-Regelun­gen vorzuziehen ist. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest