Harter Schlag gegen organisiertes Verbrechen: Södolfs Polizei löst illegalen Kindergeburtstag auf › Jouwatch

Mi 17. Feb. 2021 | Allgemein

Weitere Artikel:

Da sage noch ein­er, die Polizei in Deutsch­land – vor allem im gnaden­losen Coro­na-Regime von Markus Söder – würde vor Straftätern, Ver­brecher­clans und organ­isiert­er Krim­i­nal­ität einknick­en oder die Eskala­tion scheuen. Im nieder­bay­erischen Land­kreis Deggen­dorf gelang den Ein­satzkräften jet­zt ein empfind­lich­er Schlag gegen ein Net­zw­erk krim­ineller min­der­jähriger Täter.

Diese hat­ten sich offen­bar unter Mis­sach­tung des Ver­mum­mungsver­bots verklei­det und geschminkt – und auf einem soge­nan­nten Kinder­fasching zusam­mengerot­tet. Beson­ders per­fide: Der Zeit­punkt war per­fekt gewählt, denn in den Jahren vor Coro­na wäre jet­zt nor­maler­weise „Karneval“ gefeiert wor­den – eine befremdliche Tra­di­tion, damals, als sich Men­schen noch ver­ant­wor­tungs­los und unvor­sichtig zu tausenden auf eng­stem Raum zum Feiern getrof­fen hat­ten. Nicht sel­ten war es dabei außer­dem zu abstoßen­den Fällen von Ras­sis­mus durch Black­fac­ing oder kul­turelle Aneig­nung gekom­men. Diese Zeit­en sind zum Glück für immer vor­bei, heute ste­hen Gesund­heit und Vere­inzelung an vorder­ster Stelle.

Weit­er­lesen

Pin It on Pinterest