Abgetriebene Kinder für Impfstoffe?

Do 7. Mai. 2020 | Allgemein

Weitere Artikel:

In Deutschland und Europa gibt es – so Dr. med. Elisabeth Leutner von der Organisation “Ärzte für das Leben” – “keine Aktiv-Impfstoffe gegen die Virus-Infektionskrankheiten Hepatitis A, Röteln und Windpocken, die nicht mit Hilfe menschlicher Zelllinien von abgetriebenen Kindern (Foeten; humane fetale Zellen) hergestellt werden. Wenn also Kinder in Deutschland und europaweit aktiv gegen Hepatitis A, Röteln oder Windpocken geimpft werden, dann handelt es sich ausschließlich um Präparate, die mit Hilfe abgetriebener Foeten hergestellt wurden.”
Forscher und Wissenschaftler sind der Ansicht, dass sich embryonale bzw. fetale Zellen von abgetriebenen Kindern besonders gut als sog. “Nährmedien” für die Vermehrung bestimmter Viren eignen, da sich als Viren in diesen Zellen sehr gut vermehren.
Zur Frage, weshalb nicht Impfstoffe hergestellt werden, die ethisch unbedenklich sind, schreibt Dr. Leutner: ” Als Antwort erhält man die Aussage, dass dies eine Entscheidung der Pharmaindustrie sei. Diese sieht jedoch keine ethischen Probleme in der Herstellung und dem Vertrieb dieser mit Hilfe von humanen fetalen Zellen hergestellten Impfstoffe und würde doch wohl niemals die Produktion dieser finanziell lukrativen Medikamente einstellen, nur weil ein Teil der Bevölkerung ethische Bedenken dagegen hat, da die Zelllinien vor über 40 Jahren produziert wurden, die damals gewonnenen Zelllinien immer noch ausreichen für die heutige Produktion der Impfstoffe, die Impfung sich zig-millionenfach in der Prävention dieser Infektionskrankheiten bewährt hätte, sie sicher seien ohne ersichtliche Nebenwirkungen (einige werden allerdings in USA diskutiert) und einem guten Zweck dienten.” 
 
Viele Bürger, selbst Ärzte, haben oft keine Kenntnis davon, woraus Impfstoffe hergestellt werden.

Beantworten Sie selbst folgende Fragen?

  • Ist der Einsatz von abgetriebenen Kindern zur Erforschung und Herstellung von Impfstoffen ethisch vertretbar?
  • Was kann gegen den Einsatz fetaler Zellen abgetriebener Kinder unternommen werden?
Zur Aufklärung und zur eigenen Meinungsbildung haben wir diese Internetseite veröffentlicht!

Pin It on Pinterest